Kleine Wirbelgelenke

Frage vom Sun 19. Jun 2005 18:40

Mein Befund:Erheblich vorbestehende Skoliose der LSW. Degenerative Veränderungen mit deutlicher Osteochondrose im Bewegungssegment L4/L5 mit ausgeprägter Höhenminderung des Zwischenwirbelraumes.In der T2W/TIRMDeck-und Bodenplatte Nachweis von bandförmigen Signalanhebungen im Sinne einer aktivierten Osteochondrose.Meine Frage:Seit 1999 gehe ich zwei Mal wöchentlich zur Kräftigungstherapie nach Kieser. Jetzt habe ich gelesen, daß es Geräte gibt, welche direkt nur die kleinen Wirbelgelenke kräftigen und man nach 18 Besuchen oftmals schmerzfrei ist. Wo gibt es eine Klinik oder Institut hier in der Nähe von Konstanz?
Im Voraus besten Dank für die Auskunft.
Mit freundlichen Grüßen
Gisela Vieth

Antwort vom Tue 05. Jul 2005 13:07

Sehr geehrte Frau V.,

genaue Adressen können wir Ihnen leider nicht nennen. Sie können sich jedoch diesbezüglich mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter der Krankenkasse in Verbindung setzen, wenn Ihr behandelnder Arzt Ihnen keinen Rat gibt. Darüber hinaus können Sie bei der zuständigen Landesärztekammer anfragen, deren Telefonnummer Sie im Telefonbuch finden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.med. R. Nissl

Nachfrage stellen

Haben Sie noch ergänzende Fragen zu dieser Antwort?
Dann fragen Sie einfach nach! Nachfrage stellen

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Hotline zum Kontaktformular Patientenforum Sie fragen – unsere Experten antworten.

Wichtiger Hinweis

Da es sich hierbei nicht um einen Live-Chat handelt, erscheint Ihre Frage zunächst nicht auf der Seite, bis Sie von unserem Expertenteam beantwortet wurde.
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie von uns informiert, sobald Ihre Frage zusammen mit unserer Antwort auf www.orthopaede.com zu lesen sind.

Nutzungsbedingungen

Die Auskünfte und Antworten, die Sie im Rahmen dieses Forums erhalten, sind generelle und unverbindliche Informationen, diese stellen keine Diagnose dar. Die Stellungnahmen ersetzen keinesfalls den Besuch bei einem Arzt oder Apotheker. Orthopaede.com stellt lediglich ein technisches Forum für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern bereit und ist für die Genauigkeit und Richtigkeit einer Antwort nicht verantwortlich. Orthopaede.com ist unter keinen Umständen für irgendwelche Verluste oder Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf die Informationen vertraut, die im Rahmen des Forums von orthopaede.com gegeben werden.