Patientenforum

Hier finden Sie alle verfügbaren (Nach-)Fragen und Antworten zu dieser Frage.
Falls Ihnen eine Frage nicht weitgreifend oder detailliert genug beantwortet ist, können Sie eine weitere Frage stellen, indem Sie auf "FollowUp-Frage stellen" klicken.

Fragen und Antworten

Fragen sind mit einem gekennzeichnet, Antworten entsprechend mit einem

Knacken der Gelenke
Wenn ich mich bewege hört man das meist von weitem, meine Knochen, bzw. meine Gelenke knacken. Das tut zwar meistens nicht weh, aber ab und zu verspüre ich schon Schmerzen. Häufig ist dieses Knacken in Schulter- Knie und Fußgelenk. Aber auch die wirbelsäule und alle anderen Gelenke knacken ab und zu. Das kann doch nicht gesund sein, oder? Was kann ich dagegen tun? Andere meinen das hört grausam an und ich bin gerade mal 19, das kann doch noch kein Verschleiß sein. Mein hausartz meint das sei normal, aber das kann ich mir nicht vorstellen, das knacken ist so laut, dass man es noch aus einiger Entfernung hört.

von K. | am 2002-02-10 14:42:21

Antwort: Knacken der Gelenke
Sehr geehrte K.,

es ist meist unklar, welche Ursache dieses Knacken hat. Es könnte an kleinen Knorpelunebenheiten liegen. Eine Behandlungsbedürftigkeit besteht in aller Regel nicht.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. med. S. Böll

Dr. med. S. Böll | am 2002-03-01 18:30:34


FollowUp-Frage stellen


knacken wegen gelatinemangel ?
ich bin vegetarier und esse deshalb keine gelatine, die ja aber eigentlich gut für die gelenke sein soll. gibt es vielleicht irgendwelche pflanzliche ersatzstoffe ? denn ich habe das gefühl, dass durchs gerätetraining das knacken meiner gelenke schlimmer geworden ist.

von a. s. | am 2003-06-27 15:25:16

Antwort: knacken wegen gelatinemangel ?
Sehr geehrte Frau S.,

meines Wissens gibt es durchaus Gelantienpräparate, die nicht auf tierischer Basis hergestellt wurden. In einem Reformhaus oder in Ihrer Apotheke kann Ihnen hier sicherlich weitergeholfen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. S. Böll

Dr. med. S. Böll | am 2003-07-09 12:12:53


FollowUp-Frage stellen


rechte schulter knacken
hi

ich habe seid ca 8 monaten so lästige knacken bei jede knacken habe ich schmerzen sind sehr lästig mann hört das knacken auch schön laut ich kann nicht schweres tragen und ich glaube wird auch immer stärker was könnte mann gegen machen

mfg sera

von s. T. | am 2003-07-07 14:41:39

Antwort: rechte schulter knacken
Sehr geehrter Herr T.,

solches Knacken in der Schulter kann verschiedene Ursachen haben. Ich empfehle Ihnen die Untersuchung durch einen Orthopäden, ggf. keine Röntgenaufnahme, eine Sonographie der Schulter sowie ev. auch kernspintomographische Untersuchung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. S. Böll

Dr. med. S. Böll | am 2003-07-16 10:37:48


FollowUp-Frage stellen


Fingerknacken
Hallo! Ich wollte nur fragen, ob es schlimm ist, wenn man mit den Fingern, dem Genick, oder der Wirbelsäule "knackt". ICh mach das schon seit ein paar Jahren, hab mir oft vorgenommen es zu lassen, aber ich mach es irgendwie automatisch.
Bitte beantwortet meine Frage, weil jeder sagt mir etwas anderes von "es ist überhaupt nicht schädlich" bis " du bekommst bald Gicht"...
Martin (16)

von M. | am 2003-10-14 19:01:20

Antwort: Fingerknacken
Sehr geehrter Patient,

mit Gicht hat das nichts zu tun, es besteht lediglich die Gefahr durch das ständige Ziehen an den Gelenken eine Instabilität zu entwickeln, was dann von allem an der Wirbelsäule zu Überlastungen und Abnutzungserscheinungen führen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. S. Böll



Dr. med. S. Böll | am 2003-10-27 12:10:02


FollowUp-Frage stellen





zurück zur Fragenübersicht




















































Archiv-Version

Bitte beachten Sie:
Der Inhalt dieser Seite ist möglicherweise veraltet.

Die hier dargestellte Seite spiegelt nicht die aktuelle Version des Onlineauftritts von orthopaede.com wieder, sondern ist eine Archiv-Version.

Die aktuellsten Informationen finden Sie unter www.orthopaede.com.

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Hotline zum Kontaktformular Patientenforum Sie fragen – unsere Experten anworten.